Abteilungen

Extern: Whing Chun

Externes Angebot* (OWCO):

Seit Ende 2015 unterstützt der Verein Roter Stern Gera seine Mitglieder im Bereich der Selbstverteidigung, da hier noch kein eigenes Training angeboten werden kann. Einmal in der Woche findet das Training Whing Chun - Selbstverteidigung statt, Hauptgruppe ca. 15 - 40 Jahre.

*Für die Teilnahme am Whing Chun Training bedarf es einer O.W.C.O.-Mitgliedschaft und es fallen Teilnahme- wie Sondergebühren an - ein Schnuppertraining ist kostenlos Kontaktformular.

Trainingszeiten:

Dienstag: 19.30 - 21.00 Uhr, Gera Alt-Bieblach

Fußball

Seit 2016 findet jeden Samstag ein Hallenfußballtraining statt.

In Aufbau befindet sich ein wöchentliches Training für Klein- und Großfeldfußball sowie der Ligabetrieb Saison 2018 in der „Bunte Liga Mitteldeutschland“ (Kleinfeld & Hallenfußball) für Jugendliche und Erwachsene. Die Abteilung Fußball ist derzeit altersgemischt, Hauptgruppe ca. 15 – 27 Jahre. Ein Schnuppertraining ist kostenlos Kontaktformular.

Trainingszeiten:

Samstag: 14 - 16 Uhr Sporthalle in Gera Bieblach

Interkulturelles Fußballprojekt

Hier sollen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gemeinsam ihrer Leidenschaft nach Fußball nachkommen, in Austausch treten und im Kontext des Fairplays respektvoll miteinander umgehen. Dabei steht nicht nur die interkulturelle Kompetenzvermittlung und Sensibilisierung der Teilnehmenden im Vordergrund, sondern auch der Erwerb der deutschen Sprache sowie eine anteilige Integrationsbegleitung.

 

Hallensport

Seit Mai 2016 hat der Verein eine Sporthallenzeit in Gera. Dort werden verschiedene Breiten- und Freizeitsport angeboten, bspw. Fitness- und Kraftübungen, Turnen oder Ballsportarten. 

Jeden Freitag können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gemeinsam Sport machen und zusammen Spaß haben. Ein Teil der Zeit ist für selbstgewählte Sportbeschäftigung vorgesehen. Im verbleibenden Teil werden diverse Teamsportarten nach Fairplayregeln, vornehmlich Ballsport, gespielt. Nach fast einem Jahr hat sich eine feste Gruppe an Teilnehmenden gebildet, die kontinuierlich teilnehmen. Die Gruppe besteht aus ca. 10 Jugendlichen und jungen Erwachsenen, verschiedenen Alters und Nationalitäten. Das Alter reicht dabei von 12 bis ca. 30 Jahren. Begleitet wird die wöchentliche Übungsstunde durch Übungsleiter/-innen des Vereins. ein Schnuppertraining ist kostenlos Kontaktformular.

 

Trainingszeiten*:

Freitag: 20 - 22 Uhr Sporthalle in Gera Langenberg

*zur Zeit wird Volleyballtraining angeboten

Sp0rt der Begegnung

Bei Sp0rt der Begegnung treffen sich Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und gestalten gemeinsame Zeit in sportlicher Aktivität. Dabei steht nicht nur die Begegnung verschiedener Nationen und Altersgruppen im Vordergrund, sondern auch die Möglichkeit, dass verschiedene Sportarten ausprobiert werden können. Zielsetzungen sind dabei, Raum für Begegnung und soziale Kontakte zuschaffen (Primärziel), Regelakzeptanz, Fair Play und Toleranz zu fördern (Sekundärziel) und sportliche Kompetenz zu fördern (Tertierzeil). Daran anknüpfend ist perspektivisch ein weiteres Ziel, Migrant/-innen über den Sport hinaus zu unterstützen, bspw. beim Spracherwerb, Qualifizierungen, Hilfe im Alltag und Vermittlung an Kooperationspartner/-innen.

Spezial

Die Spezialabteilung als Bewegungsorientiertes Indoor/Outdoor. Erlebnispädagogische Veranstaltungen wie Schlauchbootfahrt, Klettern, Bowling oder Schwimmen werden zu verschiedenen Gelegenheiten angeboten (bspw. als Ferienfreizeit).

2017 wurden folgende Aktivitäten durchgeführt:

Schwimmen, Klettern, Minigolf

Aktuelle Angebote werden hier sowie auf der Startseite bekanntgegeben.

Begegnung in Bewegung

Ein wichtiger inhaltlicher Baustein der Vereinsarbeit ist, dass arrangieren und durchführen von erlebnispädagogischen Einzelveranstaltungen.

Erlebnispädagogische Freizeitaktivitäten: Ziele sind es Raum für Begegnung und soziale Kontakte zu schaffen, die Förderung von Regelakzeptanz, Fairplay und Toleranz (=Demokratiebildung) sowie das Thema Integration im Verein (=Förderung interkultureller Kompetenz) zu stärken.


Willkommensinitiativen: Ziele sind es Raum für Austausch und Begegnung zu schaffen und zu fördern. Freiwilliges Engagement von Personen mit Migrationshintergrund zu fördern sowie Kooperations- und Netzwerkarbeit auszubauen.

Jährlich im Oktober

Stolpersteinlauf

Der Verein richtet seit 2014 den Stolpersteinlauf in Gera aus. "Der Stolpersteinlauf Gera ist eine sportliche Gedenkveranstaltung. Sportlich heißt aktiv in Bewegung zu sein, egal in welcher Geschwindigkeit und ob nun in Lauf-, Fahrrad- oder Alltagsbekleidung. Das Gedenken führt diese Bewegung entlang an Stattionen von deutscher wie städtischer Geschichte und setzt dabei Impulse, die eine ganz persönliche Art des Erinnerns erlauben. Dementprechend ist der Stolpersteinlauf Gera eine dezentrale Gedenkveranstaltung."

Der Stolpersteinlauf findet seit 2014 einmal im Jahr statt und hat verschiedene Strecken im Angebot.

Weitergehende und aktuelle Informationen finden sich auf der Website: http://www.stolpersteinlauf-gera.de/

 

 

Vereinstag

Vereinsgeburtstagsparty nach dem Stolpersteinlauf. Vortrag und Konzert mit Infotischen und Essen.

Wenn du Interesse an einer Teilnahme hast oder hier nichts für dich dabei ist, sende uns eine Anfrage über das KONTAKTFORMULAR.