Roter Stern Gera

Einleitende Worte...

...liefert die Präambel unserer Vereinssatzung:

"Roter Stern Gera (e.V.) versteht sich als emanziptorischer und antirassistischer Sportverein. Emanzipatorisch meint die größtmögliche Selbstbestimmung/Selbstbefähigung aller sportlich und an der Vereinstätigkeit interessierten Menschen und gibt der Suche nach Lösungen einen Rahmen. Die Selbstbezeichnung antirassistisch wird von daher als notwendig gesehen, als dass Nicht-Rassismus allein noch keine aktive Auseinandersetzung mit der gesellschaftlich weitverbreiteten und vielschichtigen menschenfeindlichen Grundhaltung des Rassismus schafft. In seiner Arbeit setzt Roter Stern Gera (e.V.) auf Freiwilligkeit und wird nach Möglichkeit auf Rechtsmittel gegen Mitglieder und andere Personen verzichten. Der Verein verpflichtet sich unter Rücksichtsnahme auf das Wohl aller, seine Mittel tierleidfrei einzusetzen und eine konsumkritische Haltung zu pflegen."

Roter Stern Gera e.V. ist ein Sportverein in Gera welcher sich 2010 gegründet hat. Der Verein hat sich dem Breiten- und Freizeitsport verschrieben. Er organisiert Freizeitveranstaltungen auch außerhalb des Sports (Aktionstage, Bildungsveranstaltungen). Zudem agieren Mitglieder als Bildungseferent/-innen für diverse Themen, bspw. Flüchtlinge im Sport, Demokratie- und Konfliktberater/-in im Sport oder interkulturelle Kompetenz.

Roter Stern Gera e.V. ist Mitglied im Landessportbund Thüringen.

 

Termine

07.07.2018 Sommerintegrationsturnier FSV Ilmtal Zottelstadt

08.07.2018 Willkommen im Sport - 6. Integrationsfußballturnier in Bad Klosterlausnitz

15.07.2018 3. Spieltag der Bunten Liga Mitteldeutschland in Merseburg

Weiterhin Trainingstermine (Kalender).

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

News

2. Platz am dritten Spieltag

Heute stand der dritte Spieltag der Bunten Liga Mitteldeutschland an. Gastgeber war der Merseburger Fußballclub.

Am Ende belegte das Team von Roter Stern Gera e.V. knapp den zweiten Platz mit 13 Punken. Punktgleich mit dem ersten Platz aber einer schlechteren Tordifferenz.

Blau Weiß Naumburg -Roter Stern Gera 0:2

Merseburger Fussballclub - Roter Stern Gera 0:1

Roter Stern Gera - GCL Gera 3:2

SV Silberhöhe - Roter Stern Gera 0:0

Roter Stern Gera - Blindfische 4:0

Weiterlesen …

6. Integrationsfußballturnier in Bad Klosterlausnitz

Das Team von Roter Stern Gera e.V. nahm am 08.07.2018 am 6. Integrationsfußballturnier in Bad Klosterlausnitz teil und belegte am Ende Platz 4.

Im Spiel um Platz 3 unterlag Roter Stern Gera dem Team von der Kindersprachbrücke Jena mit 1:0.

Die weiteren Ergebnisse:

Freitzeitkicker Bad Klosterlausnitz - RSG 0:1  (Tor: Esmail)

RSG - Carl Zeiss Erfurt 0:0

"Al Karama Pößneck" - RSG 0:4 (Tore: Esmail (2), Naweed, Ramatullah)

 

Weiterlesen …

7. Platz beim Sommerintegrationsturnier des FSV Ilmtal Zottelstedt

Am 07.07.2018 nahm das Team von Roter Stern Gera e.V. am 2. Sommerintegrationsturnier des FSV Ilmtal Zottelstedt teil.

Am Ende belegte das Team den 7. Platz von 10 Mannschaften.

Herzlichen Dank an den FSV Ilmtal Zottelstedt sowie die teilnehmenden Teams SDK Apolda, Carl Zeiss Erfurt, Haus 27 Artern, MOVE e.V., AFG Omid Weimar, Karoshan Apolda, Kindersprachbrücke Jena, Erfurt Rieth und AFG Apolda.

Weiterlesen …

3. Platz am zweiten Spieltag der Bunten Liga Mitteldeutschland

 

Vergangenes Wochenende (17.06.2018) fand der zweite Spieltag der Bunten Liga Mitteldeutschland statt. Gastgeber waren die Blindfische aus Halle (Saale). Das Team von Roter Stern Gera e.V. belegte dabei den 3. Platz mit folgenden Ergebnissen:

RSG - GCL Gera: 1:0

RSG - Silberhöhe 0:1

Blau Weiß NMB - RSG: 0:0

RSG - Blindfische: 2:0

MFC - RSG: 1:0

Tabelle:

1. Platz: Silberhöhe, 10 Punkte

2. Platz: MFC, 9 Punkte

3. Platz: Roter Stern Gera, 7 Punkte

4. Platz: Blindfische, 7 Punkte

5. Platz: Blau Weiß NMB, 5 Punkte

6. Platz: GCL Gera, 5 Punkte

 

Weiterlesen …

Roter Stern Gera gewinnt erstes Köstritzer Human Kicker Turnier

Das Team von Roter Stern Gera (RSG) gewinnt das erste Human Kicker Turnier beim Köstritzer Brauereifest am 03.06.2018.

Im Finale setzte sich das Team mit 1:0 gegen die Mannschaft von SV Elstertal Bad Köstritz durch.

Die weiteren Spiele:

Vorrunde:

Fanfarenzug Crimmitschau - RSG = 1:4

SV Elstertal Bad Köstritz - RSG = 3:2

Feuerwehr Bad Köstritz (Team Fireball) - RSG = 1:2

RSG - Gessentaler Jungs/ SV 1876 Gera-Pforten = 1:1

Halbfinale:

SV Osterland Lumpzig - RSG = 0:3

Finale

RSG - SV Elstertal Bad Köstritz = 1:0

Weiterlesen …